Dr. Seuss-Bücher stehen ganz oben auf der Bestsellerliste von Amazon

Dr. Seuss ‘nie zuvor veröffentlichtes Buch “Welches Haustier soll ich bekommen?” wird am Tag der Veröffentlichung im Books and Books Store am 28. Juli 2015 in Coral Gables, USA, ausgestellt.

Joe Raedle | Getty Images

Bücher von Dr. Seuss haben die US-Bestsellerliste von Amazon überflutet, nachdem angekündigt wurde, dass sechs der Veröffentlichungen des Autors über rassistische Bilder hinweggezogen werden.

“The Cat in the Hat” ist derzeit das meistverkaufte Buch im US-Store von Amazon, dicht gefolgt von “One Fish Two Fish Red Fish Blue Fish” und “Green Eggs and Ham” sowie einer Reihe weiterer Titel des berühmten Kinderautors . Insgesamt 15 Dr. Seuss-Publikationen standen am Freitagmorgen in der Top-20-Liste von Amazon.

“Green Eggs and Ham” und “The Cat in the Hat” tauchten auch in der Liste der 10 meistverkauften Bücher von Amazon Kanada auf.

Dies geschah, nachdem Dr. Seuss Enterprises, das Unternehmen, das den Nachlass des verstorbenen Autors verwaltet, am Dienstag die Entscheidung getroffen hatte, die Veröffentlichung und Lizenzierung von sechs seiner Bücher einzustellen: “Und zu denken, dass ich es in der Mulberry Street gesehen habe”, “Wenn ich den Zoo betrieben habe”, “McElligot’s Pool”, “On Beyond Zebra!”, “Rührei Super!” und “”Der Quizzer der Katze.“”

“Diese Bücher porträtieren Menschen auf eine Weise, die verletzend und falsch ist”, sagte Dr. Seuss Enterprises in der ErklärungDie Bücher des Autors wurden in den letzten Jahren wegen ihrer rassistischen Bilder kritisiert.

Die Ankündigung erfolgte am Read Across America Day am Dienstag, dem Geburtstag von Theodore Seuss Geisel, der zuvor mit dem Autor in Verbindung gebracht worden war.

READ  Cómo las nutrias y los castores regresaron a uno de los mejores campos de golf del mundo

Präsident Joe Biden hat Dr. Seuss in seinem Read Across America Day nicht erwähnt Proklamation am Montag signalisiert eine weitere Distanzierung vom Autor. Die beiden ehemaligen Präsidenten Donald Trump und Barack Obama haben Dr. Seuss in ihren früheren Reden erwähnt.

In der Tat gab der Schulbezirk von Loudoun County, Virginia, eine Erklärung Letztes Wochenende nach Gerüchten, die klarstellten, dass es Dr. Seuss-Bücher nicht verboten hatte, sondern “den Schulen in den letzten Jahren Hinweise gegeben hatte, den Read Across America Day nicht ausschließlich mit Dr. Seuss ‘Geburtstag in Verbindung zu bringen”.

“Forschungen in den letzten Jahren haben in vielen Büchern, die von Dr. Seuss geschrieben / illustriert wurden, starke rassistische Untertöne gezeigt”, sagte Loudoun County Public Schools in der Erklärung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *