Denken Sie, Sie können die Indizes schlagen? Morgan Stanley hat einige Tipps für „Stockpicker“

Michael Nagle / Bloomberg über Getty Images

Laut Morgan Stanley könnte es jetzt Zeit für aktive Stock Picker sein. Und seine Analyse hat Aktien identifiziert, die möglicherweise einen Aufwärtstrend haben.

Aktive Stock Picker versuchen, besser als ein Index zu sein, indem sie Aktien kaufen und verkaufen, je nachdem, ob sie glauben, dass die Einzelkurse steigen oder fallen werden, im Gegensatz zu passiven Anlagen, die beispielsweise die Performance eines Index abbilden.

„Ein höheres aktienspezifisches Risiko ist … für aktive Stock Picker unterstützend“, schrieb Alix Guerrini, Analyst bei Morgan Stanley, kürzlich in einer Mitteilung. Guerrini sagte, dass es einen aktuellen Trend zum aktienspezifischen Risiko gibt, bei dem sich ein Aktienkurs aufgrund seiner Fundamentaldaten oder seines Nachrichtenflusses bewegt. Es kommt nach einer Zeit systematischer Risiken, wenn sich Aktien aufgrund makroökonomischer oder geopolitischer Faktoren – wie einer Pandemie – zusammen bewegen.

Angesichts dieses Trends erstellten die Analysten von Moran Stanley eine Liste von Aktien, die „die eigenwilligsten mit dem größten aktienspezifischen Risiko“ sind und von denen sie sagten, sie seien die besten für Stockpicker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.